kompetent engagiert verlässlich kindgerecht
schliessen

Kindgerecht:

  • in überschaubaren Gruppen
  • mit individueller Betreuung und Förderung
  • mit Konstanz in den Beziehungen zu Kindern und Erwachsenen
  • mit Zeit für Zuwendung und Ermutigung
  • in heimeligen Räumen mit kindgerechter Infrastruktur
  • mit einer Küche, die auf die speziellen Bedürfnisse und Vorlieben der Kinder Rücksicht nimmt
  • in engem Kontakt mit den Eltern
 
schliessen

Verlässlich:

durch Betreuung, welche auf die spezifischen Bedürfnisse von Kindern und Eltern ausgerichtet ist:

  • während 49 Wochen pro Jahr an 11,5 Stunden pro Tag
  • in unterschiedlichen Betreuungsformen: Krippe, Hort und Mittagshort für Kinder ab 3 Monaten bis 12 Jahre
  • in konstanten überblickbaren Gruppen
  • mit transparenten Bedingungen
 
schliessen

Engagiert:

  • als Non-Profit-Organisation
  • in enger Zusammenarbeit mit Eltern und anderen an der Erziehung und Bildung beteiligten Personen
  • lokal gut vernetzt und vertreten in kantonalen und schweizerischen Fachgremien
  • mit Zeit für Zuwendung und Ermutigung
  • als Expertin bei Lehrabschlussprüfungen
 
schliessen

Kompetent:

  • qualitativ hochstehendes Betreuungsangebot
  • durch professionelle Organisation
  • mit fachlich gut ausgebildeten Mitarbeitenden
  • mit umfassendem Betreuungskonzept
  • als bewährter Arbeitgeber
  • als anerkannter Ausbildungsbetrieb
 

Partner

Das Chinderhuus Muur ist stolz auf seine Sponsoren, Gönner und Spender!

Sponsoren
Bébéhaus Wehrli AG, Zürich
Bitzer Sanitär AG, Filiale Maur
Blumen Gätzi, Maur
eva mazák visuals - graphic design
GEBR. WÄLTY AG, STORENBAU, EBMATINGEN
GGA Maur - Gate to Global Access
Neidhart + Schön AG, Zürich
Restaurant zum Griech, Ebmatingen

Spender (materielle Unterstützung aller Art)
Katholische Kirche, Ebmatingen
Landi, Maur
Migros Genossenschaft, Zürich
Schatt Getränke AG, Maur
SGG - Schiffahrtsgenossenschaft Greifensee
Sprecher Druck & Satz AG, Volketswil
Unholz Elektro, Ebmatingen
Zynex AG, Volketswil


und zahlreiche Privatpersonen.

Wir danken allen ganz herzlich, die uns materiell, ideell und mit Wohlwollen unterstützen.